Auto

Kleine Gebrauchte stehen am kürzesten

Gebrauchte Kleinwagen finden aktuell am schnellsten einen neuen Besitzer. Sie standen im Mai mit 87 Tagen am kürzesten beim Händler. Oberklasse-Verkäufer brauchen mit 113 Tagen die längste Geduld, SUV-Besitzer müssen im Schnitt 110 Tage auf den Verkauf warten, so die mobile.de-Statistik für den vergangenen Monat.

Kleine Gebrauchte stehen am kürzesten
mid Groß-Gerau - Das Gesamtangebot von Gebrauchtfahrzeugen ist aktuell leicht rückläufig - im Vergleich zum Mai 2017 um 7,6 Prozent. mobile.de


Gebrauchte Kleinwagen finden aktuell am schnellsten einen neuen Besitzer. Sie standen im Mai mit 87 Tagen am kürzesten beim Händler. Oberklasse-Verkäufer brauchen mit 113 Tagen die längste Geduld, SUV-Besitzer müssen im Schnitt 110 Tage warten, so die mobile.de-Statistik für den vergangenen Monat. Das Gesamtangebot von Gebrauchtfahrzeugen auf mobile.de ist aktuell leicht rückläufig - im Vergleich zum Mai 2017 um 7,6 Prozent. "Lediglich bei SUVs und Sportwagen wuchs das Angebot", heißt es bei der Online-Plattform. Der Durchschnittpreis für Gebrauchte sei den fünften Monat in Folge gestiegen, und zwar auf durchschnittlich 23.337 Euro, ein Plus von 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Der Artikel "Kleine Gebrauchte stehen am kürzesten" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Gebrauchtwagen, Statistik, Kurzmeldung" von "Rudolf Huber" am 4. Juni 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Renault elektrisiert

    Renault elektrisiert

    Renault fährt elektrisch auf der Überholspur. Der französische Hersteller hat von Januar bis September 2018 in

  • Meilenstein für das City-SUV

    Meilenstein für das City-SUV

    Als der Renault Captur vor etwa fünf Jahren das erste Mal auf Deutschlands Straßen auftauchte, dachte wohl niemand

Kommentare

Anzeige

Videos