Motorradmarkt

Motorräder nehmen Fahrt auf

Motorräder nehmen Fahrt auf
Motorradfahrer. Foto: Auto-Medienportal.Net

Nach einem etwas verhaltenen ersten Quartal nimmt der Motorradmarkt in Deutschland Fahrt auf. Der Industrieverband Motorrad (IVM) meldet für den April eine Steigerung der Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresmonat um 29,4 Prozent auf 23 389 Fahrzeuge mit mehr als 50 Kubikzentimetern Hubraum. Für den bisherigen Jahresverlauf bedeuet dies ein Wachstum von über elf Prozent (59 278 Einheiten).

Die Krafträder kamen im vergangenen Monat auf ein Plus von 26,3 Prozent (17 265 Stück), die Kraftroller legten sogar um 49,8 Prozent (1764 Verkäufe) zu. Ungebrochen ist die starke Nachfrage nach Leichtkrafträdern, die im April um knapp ein Drittel auf 2375 Fahrzeuge stieg, und auch die Leichtkraftroller fuhren nach einem schlechten März wieder ins Plus: 1985 Neuzulassungen sind 38,9 Prozent mehr als vor einem Jahr. (ampnet/jri)

Der Artikel "Motorräder nehmen Fahrt auf" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "IVM, Motorradmarkt" von "ampnet" am 18. Mai 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos