BMW M5 Competition in unter elf Sekunden auf Tempo 200

10BMW M5 Competition in unter elf Sekunden auf Tempo 200
BMW M5 Competition. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

BMW bringt im Juli den M5 Competition auf den Markt. Die Hochleistungs-Limousine liefert mit 625 PS (460 kW) nochmals 25 PS mehr als der Vorgänger. Der 4,4-Liter-V8 liefert 750 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den M5 Competition in 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Tempo 200 ist nach 10,8 Sekunden erreicht, das sind nochmals 0,3 Sekunden weniger als bisher.

Die Kraftübertragung erfolgt weiterhin über ein Acht-Gang-M-Steptronic-Getriebe mit drei Fahrmodi und das neue Allradsystem M xDrive, das heckbetont ausgelegt ist und per Tastendruck auf reinen Hinterradantrieb umgestellt werden kann. Das Fahrwerk des M5 wurde nochmals steifer ausgelegt und sieben Millimeter tiefer gelegt. (ampnet/jri)

Der Artikel "BMW M5 Competition in unter elf Sekunden auf Tempo 200" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "BMW M5 Competition" von "ampnet" am 9. Mai 2018 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

  • Mash stockt auf 650 Kubik auf

    Mash stockt auf 650 Kubik auf

    Mash stockt den Hubraum seiner bislang bei 400 Kubik endenden Modellpalette auf und bringt im April eine 650er auf den

  • BMW legt noch ein X drauf

    BMW legt noch ein X drauf

    Mit dem X7 legt BMW noch eins auf seine SUV-Baureihen drauf. Dasgrößte Sport Utility Vehicle der Bayern ist 5,15 Meter

Kommentare

Anzeige

Videos