Ford steigert Marktanteil

Ford steigert Marktanteil
Ford steigert Marktanteil

Ford schließt den März mit 26 890 Pkw-Neuzulassungen. Das sind zwar 1,2 Prozent weniger Verkäufe als vor im Vergleichsmonat des Vorjahres, das es den Gesamtmarkt aber noch stärker traf (minus 3,4 Prozent), stieg der Marktanteil der Kölner im vergangenen Monat um 0,2 Punkte auf 7,7 Prozent.

Für das erste Quartal 2018 ergibt sich für Ford damit eine Steigerung der Neuzulassungen um sechs Prozent. Das Unternehmen verkaufte 3556 Autos mehr als in den ersten drei Monaten des Vorjahres. 64 535 Pkw-Zulassungen münden hier in einen kumulierten Marktanteil von 7,3 Prozent (+0,1 Prozentpunkte). (ampnet/jri)

Der Artikel "Ford steigert Marktanteil" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Ford, Neuzulassungen" von "ampnet" am 4. April 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos