Auto

Neuzulassungen: Müder März, starkes erstes Quartal

Der März 2018 war in Sachen Auto-Neuzulassungen mit minus 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zwar eher eine Enttäuschung. Aber unter dem Strich können sich die Zahlen fürs erste Quartal sehen lassen: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte einen Zuwachs von 4,0 Prozent.

Neuzulassungen: Müder März, starkes erstes Quartal
mid Groß-Gerau - Der deutsche Pkw-Markt legt im März 2018 den Rückwärtsgang ein. VW


Der März 2018 war in Sachen Auto-Neuzulassungen mit minus 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zwar eher eine Enttäuschung. Aber unter dem Strich können sich die Zahlen fürs erste Quartal sehen lassen: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte einen Zuwachs von 4,0 Prozent.

Insgesamt wurden im März 347.433 Pkw neu zugelassen, 60,8 Prozent davon gewerblich, 39,2 Prozent privat. Smart wies bei den deutschen Marken mit plus 15,8 Prozent den höchsten Zuwachs aus, gefolgt von Mini (4,3 Prozent) und Volkswagen (1,8 Prozent). "Bei allen weiteren zeigten sich Rückgänge", so das KBA, bei Opel (-23,4 Prozent), Porsche (-13,9 Prozent) und Audi (-12,8 Prozent) fielen diese zweistellig aus. Bei den Import-Marken sorgten Mitsubishi (+42,5 Prozent), Honda (+22,4 Prozent), Alfa Romeo (+12,7 Prozent) und Hyundai (+10,8 Prozent) für die höchsten Zulassungssteigerungen in der Monatsbilanz.

Trotz eines Rückgangs um knapp acht Prozent waren die Kompakten mit 22,5 Prozent die Sieger im Zulassungs-Wettkampf. SUV folgen mit 18,8 Prozent und Kleinwagen mit 14,2 Prozent. Bei den Pkw mit alternativen Antriebsarten gab es zweistellige Zuwachsraten: 3.792 neue Stromer bedeuten ein Plus von 73,1 Prozent. Fahrzeuge mit Hybridantrieb (10.874) legten um 45,4 Prozent zu, darunter Plug-in-Hybride (3.018) um 31,9 Prozent. Benziner sind mit einem Anteil von 64,0 Prozent (plus 9,3 Prozent) nach wie vor Spitzenreiter, gefolgt von dieselbetriebenen Pkw, die mit einem Anteil von 31,4 Prozent um 25,4 Prozent weniger zugelassen wurden.

Der Artikel "Neuzulassungen: Müder März, starkes erstes Quartal" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Zulassungen, Statistik, Automobilindustrie" von "Rudolf Huber" am 4. April 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Audi-Absatz bricht ein

    Audi-Absatz bricht ein

    Die schlechten Nachrichten für Audi reißen nicht ab. Wegen der Umstellung auf den Abgastest WLTP sowie einiger

Kommentare

Anzeige

Videos