Auto

Opel: Grandland X soll in Namibia montiert werden

Mit dem neuen Grandland X greift Opel nach neuen Kunden - und neuen Produktionsstätten. Denn noch in diesem Jahr soll der Wagen mit dem Blitz in der Front im neuen Joint Venture-Werk der Groupe PSA in Walvis Bay montiert werden.

2Opel: Grandland X soll in Namibia montiert werden
mid Groß-Gerau - Noch in diesem Jahr startet die Montage des Opel Grandland X im neuen Groupe PSA-Werk in Namibia. Opel


Mit dem neuen Grandland X greift Opel nach neuen Kunden - und neuen Produktionsstätten. Denn noch in diesem Jahr soll der Wagen mit dem Blitz in der Front im neuen Joint Venture-Werk der Groupe PSA in Walvis Bay an der Westküste Namibias montiert werden. "Die profitablen Verkäufe auf Märkten außerhalb Europas deutlich zu steigern, ist eine der zentralen Säulen unseres Strategieplans PACE! - und wir machen in diesem Bereich große Fortschritte", sagt Opel/Vauxhall CEO Michael Lohscheller. "Die heutige Entscheidung zeigt auch, wie sehr Opel davon profitiert, Teil der Groupe PSA zu sein. Wir nutzen die globale Präsenz unserer Muttergesellschaft, um in Wachstumsmärkten schnell Fuß zu fassen."

In einem ersten Schritt wird Opel sein SUV Grandland X im sogenannten SKD-Verfahren ("Semi Knocked Down") fertigen. Starten wird die Montage bereits in der zweiten Jahreshälfte 2018. Weitere Produkte werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Groupe PSA und die Namibia Development Corporation (NDC) haben hierzu einen Joint Venture-Vertrag unterzeichnet, um Fahrzeuge der Marken Opel und Peugeot in Walvis Bay zu fertigen. Das geplante jährliche Montage-Volumen wird bis 2020 bei mehr als 5.000 Einheiten liegen. "Diese schnelle Entscheidung und Umsetzung demonstriert die hervorragende Zusammenarbeit unserer verschiedenen Marken", sagt Jean-Christophe Quémard, Executive Vice-President Africa-Middle East der Groupe PSA. "Dieses Projekt ist auch ein Beleg dafür, dass die Marke Opel echtes Potenzial in dieser Region hat."

Der Artikel "Opel: Grandland X soll in Namibia montiert werden" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Produktion" von "Marcel Sommer" am 12. März 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • BMW plant Arbeitsplätze virtuell

    BMW plant Arbeitsplätze virtuell

    Wenn in der Automobilproduktion ein Arbeitsplatz für ein neues Modell eingerichtet wird, bedeutet das üblicherweise

  • Lichttest: Ein Drittel mit Mängeln

    Lichttest: Ein Drittel mit Mängeln

    Die Bilanz ist nicht gerade berauschend: Noch immer fährt jeder dritte Pkw mit mangelhaftem Autolicht. Und jeder

  • VW hat Talsohle durchschritten

    VW hat Talsohle durchschritten

    Der VW-Konzern sieht Licht am Ende des WLTP-Tunnels: Man habe "die Talsohle durchschritten", erklärt Dr. Christian

Kommentare

Anzeige

Videos