Word Car Person of the Year

Genf 2018: Volvo-Präsident ist ,,World Car Person of the Year 2018"

Genf 2018: Volvo-Präsident ist ,,World Car Person of the Year 2018
Håkan Samuelsson. Foto: Hersteller

Volvo Präsident und CEO Håkan Samuelsson ist zur ,,World Car Person of the Year 2018" ernannt worden. Die Auszeichnung wurde gestern im Rahmen der ersten Pressetags beim beim Genfer Automobil-Salon (8.-18. März 2018) von der Jury der Organisation ,,World Car of the Year Awards" (WCOTY) verliehen. Die Jury besteht aus 82 Motorjournalisten vieler Nationalitäten zusammen.

In seiner Laudatio wies WCOTY-Vice President Mike Rutherford World Car Person of the Year nicht am Dienstgrad orientiert, sondern allein am Maß des Einflusses, den die Person auf die Entwicklung des Automobils genommen habe. Unter Samuelssons Führung hat Volvo die skalierbare Produkt-Architektur SPA und die kompakte Modular-Architektur CMA als Basis für eine komplett erneuerte Produktpalette mit sieben neuen Modellen in den vergangenen drei Jahren eingeführt. Außerdem hatte Vovo im vergangenen Jahr als erster Hersteller angekündigt, dass jedes ab 2019 eingeführte neue Volvo Modell über einen elektrifizierten Antriebsstrang verfügen wird.

Perspektivisch dürfte die Jury auch die Rolle von Håkan Samuelsson gespielt haben, die er im Zusammenarbeiten mit dem Mutterunternehmen Geely Holding eingenommen hat. Geely ist der größte Hersteller in China und der Besitzer Li Shufu stieg gerade mit knapp zehn Prozent in die Daimler AG ein. (ampnet/Sm)

Der Artikel "Genf 2018: Volvo-Präsident ist ,,World Car Person of the Year 2018"" wurde in der Rubrik KARRIERE mit dem Keywords "Word Car Person of the Year, Håkan Samuelsson, World Car of the Year, WCOTY" von "ampnet" am 7. März 2018 veröffentlicht.

auch in KARRIERE

Kommentare

Anzeige

Videos