Ford mit überdurchschnittlichem Absatz

Ford mit überdurchschnittlichem Absatz
Ford Focus ST. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford ist im Januar in Deutschland stärker gewachsen als der Gesamtmarkt und startet mit einem Plus von 16 Prozent bei den Pkw-Neuzulassungen ins neue Jahr. 18 387 verkaufte Neuwagen sind 2542 Autos mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Marktanteil stieg um einen viertel Prozentpunkt auf 6,8 Prozent.

Besonders stark nachgefragt waren der Focus (4762 Zulassungen), der Kuga (3395 Einheiten) und der Fiesta (3374 Stück). (ampnet/jri)

Der Artikel "Ford mit überdurchschnittlichem Absatz" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Ford, Zulassungen, Januar 2018" von "ampnet" am 6. Februar 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos