Paul elektrifiziert den Mercedes-Benz Vario

2Paul elektrifiziert den Mercedes-Benz Vario
Auf Elektroantrieb umgerüsteter Mercedes-Benz Vario (v.l.): Walter Pötzinger und Bernhard Wasner (beide Geschäftsführer Paul Nutzfahrzeuge) sowie Markus Schell (geschäftsführender Gesellschafter BPW Bergische Achsen) und Josef Paul (Inhaber und Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der Paul Nutzfahrzeuge). Foto: Auto-Medienportal.Net/Paul Nutzfahrzeuge

Sonderfahrzeugbauer Paul Nutzfahrzeuge aus Vilshofen wird den nicht mehr produzierten Mercedes-Benz Vario auf Wunsch zu einem Elektro-Lkw umrüsten. Der Umbau erfolgt in Kooperation mit BPW Bergische Achsen. Zielgruppen sind nicht zuletzt Kommunen und Behörden, die den Vario noch im Einsatz haben.

Der gesamte konventionelle Antriebsstrang (Motor, Getriebe, Differentialachse, etc.) wird dabei ersatzlos entfernt und durch eine elektrische Achse von BPW ersetzt. Das Fahrzeug wird durch den Umbau nicht schwerer, weil das Gewicht der Fahrzeugbatterien durch den Wegfall von Motor, Getriebe und Abgasreinigung kompensiert wird. Das Drehmoment legt deutlich zu, die Räder können einzeln angesteuert werden. Daneben verringert sich der Wendekreis durch ,,Active Steering Control" der Hinterachse. (ampnet/jri)

Der Artikel "Paul elektrifiziert den Mercedes-Benz Vario" wurde in der Rubrik NUTZFAHRZEUGE mit dem Keywords "Paul, Mercedes-Benz Vario, Bergische Achsen, Elektro" von "ampnet" am 30. Januar 2018 veröffentlicht.

auch in NUTZFAHRZEUGE

Kommentare

Anzeige

Videos