Auto

Audi: Vier Ringe mit Rekordabsatz

Audi hat den weltweiten Absatz im achten Jahr in Folge gesteigert und kann einen neuen Rekordwert ausweisen: Rund 1.878.100 Auslieferungen, ein Plus von 0,6 Prozent.

Audi: Vier Ringe mit Rekordabsatz
mid Groß-Gerau - Audi vermeldet für 2017 Rekordabsätze. Audi


Audi hat den weltweiten Absatz im achten Jahr in Folge gesteigert und kann einen neuen Rekordwert ausweisen: Rund 1.878.100 Auslieferungen, ein Plus von 0,6 Prozent.

In allen drei Kernmärkten verkauften die Ingolstädter 2017 mehr als im Jahr zuvor: In den USA verzeichnete Audi ein Wachstum von 7,8 Prozent, in China ein Plus von 1,1 Prozent und in Europa sowie Deutschland ein Plus von 0,4 Prozent, was 860.600 Autos beziehungsweise 294.544 Fahrzeugen entspricht.

"2017 haben wir trotz einer herausfordernden Ausgangslage in allen Kernmärkten positiv abgeschlossen und einen neuen Rekordwert bei unseren weltweiten Auslieferungen erzielt. Jeder einzelne Markt hat zu diesem Ergebnis beigetragen und zeigt, wie attraktiv unsere Produktpalette für unsere Kunden ist", sagt Bram Schot, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Audi.

Der Artikel "Audi: Vier Ringe mit Rekordabsatz" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Automobilproduktion, Automobilindustrie, Automobilhandel, Kurzmeldung" von "Mirko Stepan" am 12. Januar 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Renault elektrisiert

    Renault elektrisiert

    Renault fährt elektrisch auf der Überholspur. Der französische Hersteller hat von Januar bis September 2018 in

  • Meilenstein für das City-SUV

    Meilenstein für das City-SUV

    Als der Renault Captur vor etwa fünf Jahren das erste Mal auf Deutschlands Straßen auftauchte, dachte wohl niemand

Kommentare

Anzeige

Videos