Yamaha MT-07

EICMA 2017: Yamaha verfeinert die MT

15EICMA 2017: Yamaha verfeinert die MT
Yamaha MT-07. Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Yamaha verfeinert seine MT-Baureihe und zeigt auf der EICMA in Mailand (-12.11.2017) den neuen Modelljahrgang. Zum März 2018 erhält die MT-07 neben neuen Farben ein geändertes Design mit neuen ,,Lufteinlässen" und neu gestaltetem Scheinwerfer. Die Sitzbank wurde für eine bessere Fahrposition optimiert, das Rücklicht kommt künftig von der MT-09. Die Telegabel erhält eine sportlichere Abstimmung und beim Federbein kann nun die Zugstufendämpfung verstellt werden.

Bereits zum Januar verfügbar ist die MT-09 SP in Silver Blu Carbon mit blauen Akzenten an Sitzbank und Felgen, speziellem LCD-Cockpit, voll einstellbarer Federgabel und Öhlins-Federbein mit Fernjustierung. (ampnet/jri)

Der Artikel "EICMA 2017: Yamaha verfeinert die MT" wurde in der Rubrik MOTORRAD mit dem Keywords "Yamaha MT-07, MT-09 SP" von "ampnet" am 7. November 2017 veröffentlicht.

auch in MOTORRAD

  • Indian mit mehr Donnerhall

    Indian mit mehr Donnerhall

    Indian verspricht für seine Modelle zum neuen Jahr mehr Donnerhall: Die Leistung des V-Twins Thunder Stroke 111 wird um

Kommentare

Anzeige

Videos