Auto

Pkw-Neuzulassungs-Charts: Fiesta und E-Klasse stürmen an die Spitze

Der Ford Fiesta hat bei den Neuzulassungen im Oktober den Skoda Fabia von der Spitze der Kleinwagen-Charts verdrängt. In der oberen Mittelklasse zieht die Mercedes E-Klasse am Vormonatssieger BMW 5er vorbei.

Pkw-Neuzulassungs-Charts: Fiesta und E-Klasse stürmen an die Spitze
mid Groß-Gerau - Der Ford Fiesta war im Oktober 2017 der am häufigsten neu zugelassene Kleinwagen in Deutschland. Ford


Der Ford Fiesta hat bei den Neuzulassungen im Oktober den Skoda Fabia von der Spitze der Kleinwagen-Charts verdrängt. 5.044 Mal haben sich deutsche Käufer im zurückliegenden Monat für den jüngst neu aufgelegten Kölner entschieden. In der oberen Mittelklasse zieht die Mercedes E-Klasse mit 4.297 Zulassungen am Vormonatssieger BMW 5er vorbei.

In den übrigen Fahrzeugklassen haben die Erstplatzierten aus dem September weiterhin die Nase vorn. Sechsmal liegt VW auf Rang eins: mit dem Up (3.043 Zulassungen) bei den Minis, dem Golf (20.343) in der Kompaktklasse, dem Passat (5.840) in der Mittelklasse, dem Tiguan (6.133) bei den Geländewagen sowie dem Touran (4.614) bei den großen Vans und dem Caddy (2.934) bei den Nutzfahrzeugen. Mercedes kommt mit der erwähnten E-Klasse, der S-Klasse (635 Neufahrzeuge) im automobilen Oberhaus, dem GLK/GLC (4.035) bei den SUV, dem E-Klasse Coupé (583) und der B-Klasse (2.025) bei den Minivans auf fünf Klassensiege. Einziges Importfahrzeug unter den Bestsellern ist einmal mehr der Fiat Ducato mit 1.057 Neuzulassungen als Fahrgestell für Wohnmobile.

Der Artikel "Pkw-Neuzulassungs-Charts: Fiesta und E-Klasse stürmen an die Spitze" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Zulassungen, Statistik" von "Thomas Schneider" am 6. November 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Skoda-Stammwerk baut E-Modelle

    Skoda-Stammwerk baut E-Modelle

    Zunächst Komponenten für Plug-in-Hybride, dann teil- und vollelektrifizierte Modelle: Das Skoda-Stammwerk in Mladá

Kommentare

Anzeige

Videos