Porsche steigert Auslieferungen

Porsche steigert Auslieferungen
Foto: Auto-Medienportal.Net

Porsche hat nach neun Monaten in 2017 weltweit 185 898 Fahrzeuge (+4 Prozent) ausgeliefert. Der Panamera, dessen Auslieferungen um 73 Prozent auf mehr als 19 000 Einheiten gestiegen sind, trägt stark zu diesem Wachstum bei. Die Macan-Baureihe legt um drei Prozent auf rund 73 000 Modelle zu. Stärkster Einzelmarkt des Stuttgarter Sportwagenherstellers bleibt China mit mehr als 54 000 Autos, gefolgt von den USA mit mehr als 41 000 Fahrzeugen.

In Europa lieferte Porsche in den ersten drei Quartalen 60 838 Einheiten (+4 %) aus. Im Heimatmarkt Deutschland wurden mit insgesamt 21 880 Fahrzeuge so viele Fahrzeuge in Kundenhand übergeben, wie im Vorjahr. In den USA verbuchte Porsche mit 41 237 Auslieferungen ein Plus von zwei Prozent. (ampnet/nic)

Der Artikel "Porsche steigert Auslieferungen" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Porsche, Auslieferungen" von "ampnet" am 10. Oktober 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos