Volkswagen steigert Auslieferungen im August um 9,3 Prozent

Volkswagen steigert Auslieferungen im August um 9,3 Prozent
VW-Logobild

Die Marke Volkswagen hat im August 2017 weltweit 495 200 Fahrzeuge (+9,3%) an Kunden übergeben. In Westeuropa (ohne Deutschland ) wurden 48 600 Fahrzeuge (+1,5%) ausgeliefert. Im Heimatmarkt Deutschland wurden 37 000 Fahrzeuge (+11,2%) an Kunden übergeben. In der Region Zentral- und Osteuropa stiegen die Auslieferungen um 14,1 Prozent auf 10 700 Fahrzeuge. Wesentlicher Impulsgeber war Russland mit einer deutlichen Steigerung von 16,1 Prozent.

In den USA wurden im August 32 000 Fahrzeuge (+9%) an Kunden verkauft. In Kanada übergab die Marke 9000 Fahrzeuge (+71,9%) an Kunden. Damit verzeichnet Volkswagen in Kanada einen All-Time-Record in diesem Monat. In der Region Südamerika lagen die Auslieferungen mit 40 500 Fahrzeugen um 68,1 Prozent höher als im Vorjahr. Einen wichtigen Beitrag dazu leistete der Markt Brasilien. Die Nachfrage legte dort um 91,8 Prozent auf insgesamt 25 500 Fahrzeuge zu.

In ihrem größten Markt China hat die Marke Volkswagen im August 265 400 Fahrzeuge an Kunden übergeben. (ampnet/nic)

Der Artikel "Volkswagen steigert Auslieferungen im August um 9,3 Prozent " wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Volkswagen, Absatz" von "ampnet" am 11. September 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos