IAA 2017: AvD ehrt Buchmann

IAA 2017: AvD ehrt Buchmann
Rainer Buchmann. Foto: Auto-Medienportal.Net/AvD

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ehrt am 12. September um 10:00 Uhr in Halle 6.0 den Frankfurter Fahrzeugveredler Rainer Buchmann für seine innovativen Ideen. Als besondere Highlights sind fünf Fahrzeuge der Firma bb Rainer Buchmann auf dem IAA-Stand unter dem Motto ,,Die wilden 70er" zu sehen, den der AvD zusammen mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) sowie dem Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) in Halle 6.0 eingerichtet hat.

Die Ehrung in Anerkennung der Verdienste Rainer Buchmanns um die Kraftfahrt wird von AvD Generalsekretär Matthias Braun in Anwesenheit von ZDK Präsident Jürgen Kapinski sowie Stefan Röhrig, Leiter Fachbereich Historische Fahrzeuge beim VDA, vorgenommen. (ampnet/nic)

Der Artikel "IAA 2017: AvD ehrt Buchmann" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "IAA 2017, AvD, Rainer Buchmann" von "ampnet" am 11. September 2017 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos