Vorschau: Die Autowelt blickt nach Frankfurt

5Vorschau: Die Autowelt blickt nach Frankfurt
Skoda Karoq. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Die Autowelt blickt in der kommenden Woche nach Frankfurt, und auch wir berichten natürlich von der IAA. Einige Hersteller wie Nissan, Mitsubishi, Fiat und Volvo werden nicht dabei sein, aber dennoch wird es einige spannende Neuheiten geben. Dazu zählen unter anderem Skodas Karoq, der Jaguar E-Pace und der VW T-Roc sowie ein für Europa entwickeltes Kompakt-SUV von Chery. Zudem werden wieder einige Studien präsentiert, etwa von Kia.

In unseren Fahrberichten stellen wir den Honda Civic und die Triumph Street Cup näher vor. Der Japaner sprengt in seiner aktuellen Auflage ein wenig den Rahmen der Kompaktklasse und zeigt sich angenehm dynamisch. Mit der Street Cup setzt Triumph seine Café-Racer-Tradition fort und verknüpft sie mit mehr Alltagstauglichkeit als das Vorgängermodell.

Darüber hinaus finden Sie bei uns wie gewohnt an sieben Tagen der Woche aktuelle Meldungen rund um Auto, Motorrad und Verkehrspolitik sowie über neue Entwicklungen in der Automobilwirtschaft. (ampnet/jri)

Der Artikel "Vorschau: Die Autowelt blickt nach Frankfurt" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "Vorschau" von "ampnet" am 8. September 2017 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos