Yamaha Wolverine X4

Yamaha bringt viersitziges Wolverine

8Yamaha bringt viersitziges Wolverine
Yamaha Wolverine X4. Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Mit dem X4 bringt Yamaha im November eine viesitzige Version des Wolverine auf den Markt. Das gegenüber dem Zweisitzer mit 3,10 Metern nur unwesentlich längere Side-by-Side-Vehikle wird von einem völlig neu konzipierten Parallel-Twin mit 847 Kubikzentimetern Hubraum angetrieben. Er entwickelt zwischen 4000 und 6000 Umdrehungen in der Minute ein Drehmoment von über 80 Newtonmetern. Die Leistung liegt bei rund 51 kW / 70 PS.

Das Wolverine X4 ist mit dem On-Command-Allradantrieb inklusive Differenzialsperre ausgestattet und wiegt fahrfertig rund 750 Kilogramm. Der Fahrersitz ist verschiebbar und das Lenkrad neigungsverstellbar. Die Gepäckmulde erlaubt je nach Personenanzahl Zuladungen zwischen 71 und 272 Kilogramm.

Der Verkaufspreis gibt Yamaha zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. (ampnet/jri)

Der Artikel "Yamaha bringt viersitziges Wolverine " wurde in der Rubrik MOTORRAD mit dem Keywords "Yamaha Wolverine X4" von "ampnet" am 8. September 2017 veröffentlicht.

auch in MOTORRAD

  • Indian mit mehr Donnerhall

    Indian mit mehr Donnerhall

    Indian verspricht für seine Modelle zum neuen Jahr mehr Donnerhall: Die Leistung des V-Twins Thunder Stroke 111 wird um

Kommentare

Anzeige

Videos