IAA 2017: BMW Alpina D5 S - keiner dieselt schneller

2IAA 2017:  BMW Alpina D5 S - keiner dieselt schneller
BMW Alpnia D5 S. Foto: Auto-Medienportal.Net/Alpina

Mit dem D5 S zeigt Alpina auf der Frankfurter IAA (Publikumstage: 16.-24.9.2017) sein nicht nur bislang stärkstes Dieselmodell, sondern den derzeit stärksten Serien-Selbstzünder der Welt. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mobilisiert zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen in der Minuie 285 kW / 388 PS sowie 800 Newtonmeter Drehmoment im Bereich zwischen 1750 und 2650 Touren.

Der BMW Alpnia D5 S beschleunigt in 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht in 17 Sekunden Tempo 200. Die Höchstgeschwindigkeit ist erst bei 286 km/h erreicht. Den Normverbrauch des Euro-6c-Fahrzeugs gibt der Tuner aus Buchloe mit 6,6 Litern je 100 Kilometer an. Der mit Allradantrieb und Differenzialsperre, Sportfahwerk, ,,Fahrerlebnisschlater" und Acht-Gang-Sportautomatik von ZF ausgerüstete D5 S ist sowohl als Limouisne als auch als Kombi erhältlich. Die vollständig digitale Instrumenteneinheit ist in LED-technik ausgeführt.

Der D5 S ist ab sofort bestellbar und wird ab November ausgeliefert. Die Limousine startet bei 87 900 Euro, der Touring ist 2500 Euro teurer. (ampnet/jri)

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "IAA 2017: BMW Alpina D5 S - keiner dieselt schneller" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "BMW Alpina D5 S" von "ampnet" am 8. September 2017 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos