Caravaning

Deutschland beliebtestes Reiseziel von Camping-Urlaubern

Zuhause ist es doch am schönsten: Nach diesem Motto verfahren deutsche Camping-Urlauber bei der Auswahl der Feriendestination. Fast ein Drittel bleibt nämlich mit dem Wohnanhänger oder Reisemobil in Deutschland. Mit deutlichem Abstand folgen in der Rangliste des ADAC Italien und Kroatien.

Deutschland beliebtestes Reiseziel von Camping-Urlaubern
mid Groß-Gerau - Ziele im Inland sind bei deutschen Campern am beliebtesten. Dethleffs

Zuhause ist es doch am schönsten: Nach diesem Motto verfahren deutsche Camping-Urlauber bei der Auswahl der Feriendestination. 28,1 Prozent von ihnen bleiben nämlich mit dem Wohnanhänger oder Reisemobil in Deutschland. Mit deutlichem Abstand folgen in der Rangliste des ADAC der beliebtesten Ziele Italien mit einem Anteil von 17,9 Prozent und Kroatien mit 16 Prozent. Auf Platz vier landet Frankreich mit 10,1 Prozent gefolgt von Spanien mit 5,1 Prozent.

Im Schnitt legen die Freunde des mobilen Reisens mit Wohnanhängern 1.140 Kilometer und mit Reisemobilen 1.720 Kilometer zurück. Die Zahlen basieren auf 105.800 Reiseroutenanfragen von Clubmitgliedern bei den ADAC Geschäftsstellen von Januar bis Juli 2017.

Unentschlossene können sich auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 3. September) über Reiseziele und andere Fragen rund um das Thema Camping informieren. Der ADAC etwa stellt dort (Halle 9 Stand A 20) 18 europäische Campingplätze vor und beantwortet Fragen.

Der Artikel "Deutschland beliebtestes Reiseziel von Camping-Urlaubern" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Caravaning, Urlaub, Wohnmobil, Statistik" von "Thomas Schneider" am 10. August 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos