Neuzulassungen: Vier Wechsel an der Spitze

4Neuzulassungen: Vier Wechsel an der Spitze
Mercedes-Benz C-Klasse. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

In gleich vier Fahrzeugsegmenten hat es im Juli einen Wechsel an der Spitze der Neuzulassungen gegeben. So eroberten im vergangenen Monat die C-Klasse von Merecdes-Benz, die BMW-Modelle 5er und 7er sowie der Opel Mokka X den ersten Platz als meistverkaufte Modelle ihrer Klasse.

In den übrigen Segmenten blieb es nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes bei den bisherigen Bestsellern. Und das sind die VW-Baureihen Up (Minis), Polo (Kleinwagen), Golf (Kompaktklasse), Tiguan (Geländewagen), Touran (Großraum-Vans) und T6 (Utilities) sowie der Porsche 911 (Sportwagen), Mercedes-Benz B-Klasse (Mini-Vans) und der Fiat Ducato (Wohnmobile).

Die größten Steigerungsraten gegenüber dem Vorjahresmonat gab es bei Fahrzeugen der oberen Mittelklasse (+39 Prozent) und bei den SUV (+23,7 %), die stärksten Abschwächungen bei den Großraum-Vans (-10.8 %) und den Geländewagen (-9,6 %). (ampnet/jri)

Der Artikel "Neuzulassungen: Vier Wechsel an der Spitze" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Neuzulassungen, Segmente, KBA" von "ampnet" am 4. August 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos