Audi erzielt besten Juli-Absatz

Audi erzielt besten Juli-Absatz
Audi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Logo

Audi hat im vergangenen Monat seine weltweiten Auslieferungen um 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Mit rund 154 600 verkauften Automobilen erreichte das Unternehmen den höchsten Juli-Absatz seiner Geschichte. In Europa stieg der Absatz um 1,4 Prozent, in Nordamerika um vier Prozent und in Asien-Pazifik um 6,7 Prozent.

Der größte Anteil an den Zuwächsen des vergangenen Monats entfiel auf China. Dort war nach schwierigen Monaten im Juni die Trendwende eingeläutet worden. Im Juli gab es mit 51 235 Neuzulassungen im Reich der Mitte ein Plus von 10,3 Prozent. In den USA (+2,5 %) setzte Audi seinen Wachstumskurs trotz des deutlich negativen Marktumfelds weiter fort.

Weltweit liegen rund 1 063 550 Auslieferungen seit Januar nach einem herausfordernden Jahresstart noch um 3,6 Prozent unter dem Vergleichswert aus 2016. Zum Monatsstart Anfang Juli hatte sich das kumulierte Minus noch auf 4,7 Prozent belaufen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Audi erzielt besten Juli-Absatz" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Audi, Absatz, Juli 2017" von "ampnet" am 4. August 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos