Auto

Pkw-Neuzulassungen im Juli: Tesla macht den größten Sprung

Der deutsche Pkw-Markt ist im Juli 2017 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 293.080 Neuzulassungen gewachsen. Die großen Gewinner heißen Tesla, Alfa Romeo und Mitsubishi.

Pkw-Neuzulassungen im Juli: Tesla macht den größten Sprung
mid Groß-Gerau - Der Neuwagenmarkt in Deutschland hat im Juli 2017 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugelegt. Die höchste Steigerung verzeichnete Tesla mit einer Verdopplung des Absatzes. Tesla


Der deutsche Pkw-Markt ist im Juli 2017 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 293.080 Neuzulassungen gewachsen. Der Positiv-Trend ist sowohl bei den gewerblichen (+1,3 Prozent) als auch bei den privaten Zulassungen (+1,9 Prozent) auszumachen.

Die großen Gewinner heißen Tesla (+102,2 Prozent, 180 Neuwagen), Alfa Romeo (+76,4 Prozent, 732) und Mitsubishi (+54,2 Prozent, 3.811). Zweistellige Zuwächse gab es auch bei Citroen, Dacia, Kia, Land Rover, Mercedes-Benz, Peugeot, Renault, Seat, Smart, Subaru und Toyota. Am deutlichsten eingebüßt gegenüber dem Juli 2016 haben Jeep (-32,0 Prozent, 982 Neuwagen), Jaguar (-17,6 Prozent, 596), Nissan und SsangYong (je -16,8 Prozent, 4.976 bzw. 252) und VW (-13,2 Prozent, 49.468).

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "Pkw-Neuzulassungen im Juli: Tesla macht den größten Sprung" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Auto, Pkw, Zulassungen, Statistik" von "Thomas Schneider" am 2. August 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos