Claus Witzeck

Wolfinger folgt auf Witzeck

Wolfinger folgt auf Witzeck
Sascha Wolfinger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Sascha Wolfinger (44) ist mit sofortiger Wirkung neuer Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Fiat Chrysler. Er löst Claus Witzeck ab, der sich nach fast 34 Jahren entschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen, um persönlichen Interessen zu folgen, wie das Unternehmen kurz und knapp mitteilte.

Sascha Wolfinger bleibt neben der Leitung Abteilung Communication & Institutional Relations Pressesprecher für Alfa Romeo und die Nutzfahrzeugsparte Fiat Professional. (ampnet/jri)

Der Artikel "Wolfinger folgt auf Witzeck" wurde in der Rubrik KARRIERE mit dem Keywords "Claus Witzeck, Sascha Wolfinger, Fiat Chrysler" von "ampnet" am 31. Juli 2017 veröffentlicht.

auch in KARRIERE

Kommentare

Anzeige

Videos