Auto

Daimler und Bosch: Hightech im Museum

Erstmals setzen Daimler und Bosch das infrastrukturgestützte, vollautomatisierte Parken im realen Mischbetrieb ein - konkret im Parkhaus des Mercedes-Benz-Museums. Gäste sollen den komfortablen Service für Mietwagen ab Anfang 2018 live erleben und sich die Zeit fürs Parken sparen können.

4Daimler und Bosch: Hightech im Museum
mid Groß-Gerau - Besucher der Mercedes-Benz-Museums in Stuttgart sollen ihren Wagen ab 2018 automatisch parken lassen können. Daimler


Ein Durchbruch auf dem Weg zum fahrerlosen Auto? Erstmals setzen Daimler und Bosch das infrastrukturgestützte, vollautomatisierte Parken im realen Mischbetrieb ein - konkret im Parkhaus des Mercedes-Benz-Museums. Per Smartphone-Befehl steuern Autos fahrerlos in den zugewiesenen Stellplatz, ohne dass der Fahrer das Manöver noch überwachen muss.

An die Premiere am 24. Juli 2017 schließt sich eine intensive Test- und Inbetriebnahme-Phase an. Gäste sollen den komfortablen Service für Mietwagen ab Anfang 2018 live erleben und sich die Zeit fürs Parken sparen können. Zuvor bedarf es noch der finalen Abnahme durch die Zulassungsbehörde. Und nicht nur die Kunden profitieren: Für den Parkhausbetreiber bedeutet das fahrerlose Parken eine effizientere Parkraumnutzung: Bis zu 20 Prozent mehr Fahrzeuge passen auf die gleiche Fläche.

Und wie genau funktioniert das System? Mit dem Smartphone kann sich der Fahrer via App ein Miet-Auto reservieren. Dieses kommt dann selbstständig in die "Pick-up-Area" vorgefahren. Die Rückgabe erfolgt genauso bequem, indem der Kunde das Fahrzeug in der "Drop-off Area" des Parkhauses abstellt und es per App wieder zurückgibt. Vom intelligenten System des Parkhauses erfasst, wird das Auto gestartet und zu einem zugewiesenen Parkplatz geführt, schreiben die Partner.

Eine intelligente Parkhaus-Infrastruktur von Bosch und Fahrzeugtechnik von Mercedes-Benz arbeiten dabei Hand in Hand. Sensoren im Parkhaus überwachen den Fahrkorridor und dessen Umfeld und steuern das Fahrzeug. Die Technik im Auto setzt die Befehle sicher in Fahrmanöver um und stoppt das Fahrzeug gegebenenfalls rechtzeitig.

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "Daimler und Bosch: Hightech im Museum" wurde in der Rubrik TECHNIK mit dem Keywords "Auto, Parken, Autonomes Fahren, Technik" von "Thomas Schneider" am 24. Juli 2017 veröffentlicht.

auch in TECHNIK

Kommentare

Anzeige

Videos