Volkswagen steigert Auslieferungen

Volkswagen steigert Auslieferungen
VW-Logobild

Volkswagen hat im Mai weltweit 513 500 Fahrzeuge (+3,5 %) an Kunden übergeben. In Europa wurden 158 000 Fahrzeuge (+ 6,7%) ausgeliefert. Die Niederlande (+35,6 %), Frankreich (+10,5 %) und Italien (+9,9 %) waren wesentliche Treiber dieser positiven Entwicklung. Im Heimatmarkt Deutschland wurden 50 800 Fahrzeuge (+6 %) der Marke ausgeliefert.

In Zentral- und Osteuropa erzielte die Volkswagen mit 22 900 Auslieferungen eine Steigerung von 22,7 Prozent. Wesentlicher Impulsgeber ist Russland mit einer deutlichen Steigerung von 27,9 Prozent.

In den USA wurden 30 000 Fahrzeuge an Kunden übergeben, das entspricht einem Zuwachs von 4,3 Prozent. In Südamerika lagen die Auslieferungen mit 35 000 Fahrzeugen um 14,7 Prozent höher als im Vorjahr. Wachstumstrieber war Argentinien mit einer Zunahme um 27,5 Prozent auf 10 300 Fahrzeuge zu. In China wurden 241 600 VW an Kunden übergeben, das entspricht einer Steigerung von 4,0 Prozent. (ampnet/nic)

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "Volkswagen steigert Auslieferungen" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Volkswagen, Auslieferungen" von "ampnet" am 9. Juni 2017 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos