Ducati ruft Multistrada 1200 Enduro zurück

Ducati ruft Multistrada 1200 Enduro zurück
Ducati Multistrada 1200 Enduro. Foto: Auto-Medienportal.Net

Ducati ruft über 4100 Multistrada 1200 Enduro der Modelljahre 2016 und 2017 zurück. Bei den Motorrädern mit den Fahrgestellnummern ZDMAA03AAGB010850 bis ZDMAA03AAHB021085
besteht beim Geländeeinsatz Bruchgefahr an der unteren Nabe, mit der das Federbein an der Hinterradschwinge befestigt ist. In der Werkstatt wird innerhalb eines Tages ein neues Federbein mit robusterer Nabe montiert. In Deutschland sind laut Ducati 357 Maschinen betroffen. Der Fehler an dem Zuliefererteil wurde bei internen Kontrollen bemerkt. Unfälle sind bislang nicht bekannt. (ampnet/jri)


Der Artikel "Ducati ruft Multistrada 1200 Enduro zurück" wurde in der Rubrik MOTORRAD mit dem Keywords "Ducati, Rückruf, Multistrada 1200 Enduro" von "ampnet" am 7. Juni 2017 veröffentlicht.

auch in MOTORRAD

Kommentare

Anzeige

Videos