Bus und Bahn

Bahnfahrt ohne Grenzen

Die deutsch-französische Freundschaft schreibt ein weiteres Kapitel. Erstmals seit 72 Jahren ist jetzt eine grenzübergreifende Bahn-Linie zwischen Straßburg und dem Kehler Bahnhof unterwegs.

Bahnfahrt ohne Grenzen
mid Groß-Gerau - Perfekte Arbeit der Designer: Es scheint, als würden die Straßenbahn und die Architektur der Innenstadt miteinander verschmelzen. Peugeot

Die deutsch-französische Freundschaft schreibt ein weiteres Kapitel. Erstmals seit 72 Jahren ist jetzt eine grenzübergreifende Bahn-Linie zwischen Straßburg und dem Kehler Bahnhof unterwegs. Der Clou: Das Design dieser Straßenbahn wurde eigens auf die Architektur der Straßburger Innenstadt abgestimmt. Die neue Straßenbahn hat auch einen Namen: "Citadis". Diese moderne Bahn ist aus der Partnerschaft von Alstom Design & Styling und dem Peugeot Design Lab entstanden.

"Wir entwerfen nicht nur Fahrzeuge. Die Inbetriebnahme der neuen Straßenbahn unterstreicht auch die Expertise unseres Studios für Design im öffentlichen Nahverkehr", sagt Cathal Loughnane, Leiter Peugeot Design Lab. "Citadis" soll durch moderne Linien überzeugen. Die umhüllende, geneigte Frontscheibe betont das fließende Design. Die geschwungene Karosserie im Bereich der Vorderräder ist vom Automobil-Design inspiriert. Glatte Linien vermeiden jede Form der Aggressivität und strahlen Freundlichkeit aus, so die Designer.

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "Bahnfahrt ohne Grenzen" wurde in der Rubrik NUTZFAHRZEUGE mit dem Keywords "Bus und Bahn, Design, Neuheit" von "Ralf Loweg" am 29. Mai 2017 veröffentlicht.

auch in NUTZFAHRZEUGE

Kommentare

Anzeige

Videos