Philipp Noack kehrt zu Bentley zurück

2Philipp Noack kehrt zu Bentley zurück
Philipp Noack. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bentley

Philipp Noack (43) wird zum 1. April 2017 wieder Vertriebsleiter bei Bentley Motors Europa. Er übte diese Funktion bereits von Februar 2014 bis Oktober 2016 aus, ehe er als Director Region Overseas zu Audi wechselte. Dort war Noack zwischen 2004 und 2014 bereits in verschiedenen Managementfunktionen tätig gewesen. (ampnet/jri)

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Der Artikel "Philipp Noack kehrt zu Bentley zurück" wurde in der Rubrik KARRIERE mit dem Keywords "Philipp Noack, Bentley" von "ampnet" am 29. März 2017 veröffentlicht.

auch in KARRIERE

  • Nicky Hayden ist gestorben

    Nicky Hayden ist gestorben

    Nicky Hayden, Honda-Werksfahrer in der Superbike-WM, ist tot. Er starb gestern Abend in einem Krankenhaus in Italien an

  • James Hackett ist neuer Ford-Chef

    James Hackett ist neuer Ford-Chef

    James Hackett (62) ist neuer Chef von Ford. Er löst nach nur drei Jahren den sechs Jahre jüngeren Mark Fields ab.

Kommentare

Anzeige

Videos