Kurzmeldung

DVR: Sicher unterwegs auf deutschen Straßen

Andere Länder, andere Sitten - und Verkehrsregeln. Menschen, die auf der Flucht in Deutschland gestrandet sind, hilft die Kampagne 'German Road Safety', sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen.

DVR: Sicher unterwegs auf deutschen Straßen
mid Groß-Gerau - Die Kampagne "German Road Safety" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) hilft Menschen ohne Deutschkenntnisse, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. DVR


Andere Länder, andere Sitten - und Verkehrsregeln. Menschen, die auf der Flucht in Deutschland gestrandet sind oder kein Deutsch können, hilft die Kampagne "German Road Safety" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Die beiden Broschüren "Unterwegs in Deutschland" und "Fahrrad fahren in Deutschland" informieren in leicht verständlicher Sprache über die wichtigsten Verkehrsregeln.

Ab sofort sind die Hefte zusätzlich zum Sprachpaket "Deutsch-Englisch-Arabisch" auch in "Deutsch-Farsi-Paschtu", "Deutsch-Französisch-Tigrinisch" und "Deutsch-Albanisch-Kurmandschi" erhältlich. Unterstützt wird die Kampagne von dem syrischen Schauspieler und Autor Firas Alshater. Die Broschüren sind kostenlos über germanroadsafety@dvr.de bestellbar.

Der Artikel "DVR: Sicher unterwegs auf deutschen Straßen" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Kurzmeldung, Verkehrssicherheit, Verkehrsschilder, Unfall, Fahrrad" von "Mirko Stepan" am 16. März 2017 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

  • Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Der TÜV warnt vor rutschigem Untergrund und schlechter Sicht. Denn der Herbst hat seine Tücken auf der Straße.

  • Die Sendung mit der Maut

    Die Sendung mit der Maut

    Mit der Maut ist es so eine Sache. Schlimm wird es, wenn anstelle der Einnahmen plötzlich die Ausgaben sprudeln. So

Kommentare

Anzeige

Videos