Koga F3 6.0 - Design-Rad für die Stadt

Koga hat mit dem F3 6.0 ein elegant gestyltes Stadtrad mit gehobener Ausstattung neu im Angebot. Neben aufgeräumter Optik bietet es vor allem Alltagstauglichkeit.

5Koga F3 6.0 - Design-Rad für die Stadt
Mit dem F3 6.0 hat Koga ein neues, hochwertiges Stadtrad im Angebot Foto: Koga

Der holländische Tourenrad-Spezialist Koga bietet ab sofort das Stadtrad F3 6.0 in Deutschland an. Zum Preis von rund 1.900 Euro gibt es neben einer schicken Optik auch eine gute Ausstattung.
 
Das F3 6.0 zeichnet sich durch eine klare Linienführung und eine ebensolche Optik aus. So sind die Schweißnähte am Alu-Rahmen kaum erkennbar, außerdem wurden Züge und Kabel komplett im Rahmen verlegt. Ein sauberer Carbonriemenantrieb, der die klassische Kette ersetzt. Der wartungsarme Antrieb wird mit einer Elfgang-Alfine-Nabenschaltung von Shimano kombiniert. Zu den weiteren Ausstattungsdetails gehören eine zentrale Koga-Federung (3,5 cm) an der Vordergabel, hydraulische Scheibenbremsen von Shimano (M365) mit 16 Zentimeter Durchmesser, ein Frontscheinwerfer von Busch & Müller, Nabendynamo sowie Schutzbleche und ein stabil wirkender Gepäckträger. 
 
Mit dieser Ausstattung eignet sich das gut 15 Kilogramm schwere Koga F3 6.0 nicht nur als wartungsfreundliches und zuverlässiges Alltagsrad im urbanen Einsatz, auch für längere Touren bietet es eine gute Basis. Das neue Koga-Modell wird mit Mixed-, Damen- oder Herren-Rahmen angeboten. Die Rahmengröße variiert von 47 bis 63 Zentimeter.

Der Artikel "Koga F3 6.0 - Design-Rad für die Stadt" wurde in der Rubrik FAHRRAD mit dem Keywords "Koga F3 6.0" von "Mario Hommen/SP-X" am 6. März 2017 veröffentlicht.

auch in FAHRRAD

Kommentare

Anzeige

Videos