PROLOG-TEAM auf der LogiMAT 2017: Organisation kommt vor Investition

PROLOG-TEAM auf der LogiMAT 2017: Organisation kommt vor Investition
PROLOG-TEAM auf der LogiMAT 2017: Organisation kommt vor Investition

Unter dem Motto "Organisation kommt vor Investition" stellt PROLOG-TEAM auf der LogiMAT ganzheitliche Lösungen zur Prozessoptimierung in der Logistik vor. Viele Unternehmen haben erkannt, dass die Effizienz der Logistik ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Durch permanente externe und interne Veränderungsprozesse gewinnt die Optimierung der logistischen Abläufe immer mehr an Bedeutung. PROLOG-TEAM zeigt in Halle 7, Stand 7C76, wie eine genaue Definition und Abgrenzung der Prozessketten, der Ursache-Wirkungs-Beziehungen und der Prozesskosten Optimierungspotenzial offenlegt.

Durch Prozessoptimierung in der Logistik sind Entscheider in der Lage, Schwachstellen sowie Kostentreiber zu erkennen und zu beseitigen. Jedes Unternehmen verfügt über eine individuelle Prozess- und Kostenstruktur, eine Aufbauorganisation sowie eine individuelle IT-Architektur. Diese drei Kernbereiche sind in der Regel bei jeder Prozessoptimierung von Veränderungen betroffen. Doch immer wieder bringen Projekte in der Praxis nicht den gewünschten Erfolg, da sich Führungskräften die Wirkungsbeziehungen zwischen den Kernbereichen nicht immer vollkommen erschließen. Wie eine strukturierte Vorgehensweise mit einer ausführlichen Analyse der Ist-Situation zu einer erfolgreichen Prozessoptimierung in der Logistik beiträgt, präsentiert PROLOG-TEAM auf der LogiMAT.

Die Logistikexperten richten den Blick über die Unternehmensgrenzen hinaus auf Lieferanten und Kunden. Sie zeigen auf, wie wichtig es ist, mögliche Ursache-Wirkungs-Beziehungen zu betrachten. Dazu schafft PROLOG-TEAM eine aussagekräftige Plattform für die Analyse der Ist-Situation. Dabei werden auch alle vor- und nachgelagerten Prozesse überprüft. Die Interpretation und Bewertung der Analyse führt zu einer vollständigen Prozessoptimierung mit einer optimalen Integration aller Teilbereiche in den Gesamtprozess.

Bildquelle: Fotolia_2696900

Pressekontakt
additiv pr GmbH & Co. KG
Charlotte von Spee
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
0 26 02-950 99-12
cs@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Der Artikel "PROLOG-TEAM auf der LogiMAT 2017: Organisation kommt vor Investition" wurde in der Rubrik PRESSEMITTEILUNGEN mit dem Keywords "Logistik, Beratung" von "pr-gateway" am 14. Februar 2017 veröffentlicht.

Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

auch in PRESSEMITTEILUNGEN

Kommentare

Anzeige

Videos