ZENECs BMW-Navi Z-E3215 MkII überzeugt die Fachpresse

ZENECs BMW-Navi Z-E3215 MkII überzeugt die Fachpresse
ZENECs BMW-Navi Z-E3215 MkII überzeugt die Fachpresse

Auch wenn der 3er-BMW E90 schon seit einigen Jahren nicht mehr gebaut wird, sind von dem beliebten Modell noch viele Fahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs. Die eingebaute Infotainment-Technik von vor rund 12 Jahren ist heute jedoch nicht mehr zeitgemäß. Mit dem Z-E3215 MkII hat ZENEC eine Touchscreen Multimedia-Navigation im Programm, mit der sich modernes Infotainment einfach im BMW 3er nachrüsten lässt. Die Fachzeitschrift Car & HiFi hat das neue BMW-Navi jetzt in Heft 02/2017 getestet und mit dem Prädikat "Highlight" ausgezeichnet.
Wie sein Vorgänger ist auch der Z-E3212 MkII passgenau für den BMW 3er entwickelt: "Der ZENEC besitzt exakt die Abmessungen der originalen BMW-Headunit. Zum Lieferumfang gehört eine Blende, die auch um die Bedienelemente der Klimasteuerung geht. Die originale Armaturenbrett-Optik bleibt damit erhalten, die orange Tastenbeleuchtung entspricht der BMW-Farbe", lobt Car & HiFi nicht nur den optische Integration. "Der Z-E3215 MkII arbeitet auch perfekt mit der Bordelektrik zusammen." So unterstützt der Z-E3215 MkII die BMW-Lenkradfernbedienung und stellt - sofern im Fahrzeug vorhanden - die Daten der optischen Einparkhilfe in Kombination mit dem Bild der Rückfahrkamera dar. Die akustische PDC-Anbindung erfolgt über den internen Buzzer.
Dass die Kfz-Anbindung bei ZENECs BMW-Navi rundum gelungen ist, zeigt für Car & HiFi auch das automatische Booten des Z-E3215 MkII per CAN-Wake-up. Bei BMW-Fahrzeugen wird 30 Minuten nach Zentralverriegelung die Stromversorgung zum Radio getrennt - bei herkömmlichen Naviceivern gehen daher alle persönlichen Einstellungen verloren. Nicht so beim Z-E3215 MkII: "Der ZENEC speichert die User-Daten des Geräts intern auf einem EEPROM ab. Wenn das Fahrzeug entriegelt wird, bootet das ZENEC neu und lädt wieder alle Einstellungen."
ZENECs neues BMW-Navi überzeugt die Tester durch seine umfangreiche Multimedia-Ausstattung: "Wie bei ZENEC üblich, bietet auch das BMW-Modell das volle Unterhaltungs-, Kommunikations- und Informationsprogramm." Neben dem DSP-gestützten UKW-Tuner bietet der Media-Hub die Möglichkeit, gleich drei USB-Quellen, inklusive iPhone, anzuschließen. Dazu kommt eine, so die Tester, "Freisprechanlage mit alle gewohnten Funktionen zum komfortablen Telefonieren" und der Möglichkeit, Musik via Bluetooth zu übertragen.
Punkte sammelt auch die Navigation des Z-E3215 MkII, die Karten für ganz Europa und mehr als 6 Millionen Premium-Sonderziele bietet: "Die Zielführung erfolgt grafisch eindeutig mit dreidimensionaler Gebäude- und Geländedarstellung, realistischer Kreuzungs- und Abbiegeansicht sowie Tunnelmodus. Akustisch wird die Zielführung mit Text-to-Speech, also u.a. der Ansage von Straßennamen, unterstützt."
"Mit dem Z-E3215 MkII bietet ZENEC Besitzern älterer 3er-BMWs eine hervorragende Möglichkeit, modernstes Infotainment ins Armaturenbrett zu bringen", urteilen die Fachjournalisten von Car & HiFi abschließend und belohnen ZENECs neues Navi mit dem Prädikat "Highlight".

Pressekontakt
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Der Artikel "ZENECs BMW-Navi Z-E3215 MkII überzeugt die Fachpresse" wurde in der Rubrik PRESSEMITTEILUNGEN mit dem Keywords "Z-E3215 MkII, Zenec, BMW 3, Navi, Navigation, Multimedia" von "pr-gateway" am 12. Februar 2017 veröffentlicht.

Pressetexte verbreiten

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

auch in PRESSEMITTEILUNGEN

Kommentare

Anzeige

Videos