Test Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander: Stiller Champion

So was nennt man dann wohl ,,Hidden Champion". 2013 präsentierte Mitsubishi mit dem Outlander PHEV das ,,erste Plug-in-Hybrid-SUV der Welt", mit dem die Japaner von 2015 bis 2017 an die Spitze der europäischen Verkaufsstatistik fuhren. Im vergangenen Jahr avancierte das 4,70 Meter lange SUV dann sogar zum weltweit meistverkauften Plug-in-Hybridmodell überhaupt. Insgesamt summiert sich die Zahl inzwischen auf mehr als 150 000 Abnehmer. Die Neuauflage, ab September im deutschen Handel, wird nach der Einstellung des Geländegänger-Urgesteins Pajero sogar die Rolle des neuen Flaggschiffs im japanischen Modellprogramm übernehmen.

Auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos